DSL Bank

Bei der DSL Bank handelt es sich um eine Marke und Niederlassung der DB Privat- und Firmenkundenbank AG. Sie wurde einst im Jahre 1850 gegründet und war lange bis zum Jahr 1999 eine öffentlich-rechtliche Spezialbank. Dies änderte sich jedoch, als die Bank privatisiert wurde. Heute gehört sie der Postbank an und ist nur wenigen Leuten direkt mit Namen bekannt. Dabei hat die DSL Bank wertvolle Angebote zu bieten. Zu ihrer Bankarbeit gehört vor allem die Immobilienfinanzierung. Hierauf hat sich die DSL Bank in den letzten Jahren spezialisiert. Aber natürlich vergibt die DSL Bank auch normale Kredite. Hierbei kümmert sich die Bank eher um private Kunden als um Unternehmen. Ihren Sitz hat die DSL Bank in Bonn. Wer auf der Suche nach einem privaten Kredit ist und die großen Banken umgehen möchte, um vielleicht auf diese Art einen tollen Kredit zu finden, der sollte auf jeden Fall in Betracht ziehen, sich um ein Angebot von der DSL Bank zu bemühen.

Einen Kredit bei der DSL Bank beantragen

Die DSL Bank ist für die Vergabe von Kredite sehr bekannt. Auch wenn sie mittlerweile eher zu den Bankinstituten in Deutschland gehört, die keinen großen Bekanntenkreis haben, so findet man im Internet durchaus gute Angebote. Diese sind meist vor allem für solche Leute von Interesse, die auf der Suche nach dem besten Kreditdeal sind. Denn die DSL Bank bietet eine große Anzahl an Krediten an. Von einem Kredit zum Kauf oder dem Bau einer Immobilie oder einem sofortigen Kredit, bei welchem schnell und einfach finanzielle Mittel zur Verfügung gestellt werden. Das Anfragen bei der DSL Bank kann sich also in der Tat lohnen, wenn man auf der Suche nach einem guten Kredit ist. Man kann hierfür am einfachsten das Internet nutzen und auf Vergleichsportalen nach den Kreditangeboten der DSL Bank suchen oder man wendet sich direkt an die Bank.