Welche Konditionen haben Kredite in der Regel?

Bei einem Kredit gibt es neben dem Zinssatz diverse, weitere Konditionen. Betrachtet man hinsichtlich der Konditionen die Zinssätze der Kredite, so wird eine Zinsspanne von etwa 2 bis 10 Prozent ersichtlich. Einen Zinssatz unter zwei Prozent finden Sie auf dem heutigen Markt auch, viele dieser Angebote gibt es im europäischen Raum jedoch nur selten. Zinssätze über zehn Prozent finden Sie nur selten im Rahmen der Vergabe von gewöhnlichen Krediten.

Hinsichtlich der Inanspruchnahme der Leistung von Kreditkarten kann es jedoch durchaus sein, dass Zinsen von bis zu 20% anfallen. Hier sei Verbrauchern empfohlen, die Kreditschuld möglichst schnell zu begleichen, um den Zinseffekt zu reduzieren.

Neben dem Zinssatz gibt es natürliche weitere Konditionen. Dazu zählen unter anderem die Laufzeit und die Rückzahlungskonditionen. Meist wird die Kreditsumme durch monatliche Zahlungen beglichen. In diesem Rahmen spielen Begrifflichkeiten wie der Sollzins, die Sollzinsbindung sowie die anfängliche Tilgung eine entscheidende Rolle. Dabei sind diese Faktoren stets sehr flexibel, wodurch man an dieser Stelle keine festen Konditionen definieren kann.